Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Nutzungsbedingungen
Die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH gewährt dem Nutzer während den offiziellen Öffnungszeiten, welche durch Aushang im Studio bekannt gegeben sind, und ab dem im Mitgliedschaftsantrag befindlichen Mitgliedsbeginn, gegen das vereinbarte Entgelt die Benutzung der vereinbarten und zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorhandenen Leistungen.

2. Öffnungszeiten
Die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH ist berechtigt die Öffnungszeiten des Studios jederzeit neu festzulegen.

3. Verhalten im Gesundheitsstudio
Die Mitarbeiter sind befugt Ihnen im Einzelfall uneingeschränkt Weisung zu erteilen, damit das Hausrecht der Impuls das Gesundheitsstudio GmbH und insbesondere die Regeln der im Studio aushängenden Hausordnung durchzusetzen. Sollte der Nutzer den Anweisungen der Mitarbeiter nicht Folge leisten, ist die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH berechtigt, den Vertrag aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen.

4. Pflichten der Mitglieder
Änderungen des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Vertragspartners/Nutzers sind der Impuls das Gesundheitsstudio GmbH unverzüglich mitzuteilen.
Der Nutzer verpflichtet sich jede bei Mitgliedschaftsabschluss bekannte oder sich während der Mitgliedschaft ergebende gesundheitliche Einschränkungen, welche den Nutzer bei der Nutzung der vereinbarten Leistungen gesundheitlich gefährden könnte, den Mitarbeitern des Gesundheitsstudios unverzüglich mitzuteilen. Krankheit entbindet nur dann aus dem Mitgliedschaftsvertrag, wenn das Mitglied über ein ärztliches Attest nachweist, dass es dauerhaft die vertraglichen Leistungen nicht mehr nutzen kann und die Krankheit nicht schon vor Mitgliedschaftsabschluss bestand.

5. Mitgliedschaftsbeiträge
Die Mitgliedschaftsbeiträge werden per Bankeinzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat) eingezogen. Die Zahlung erfolgt monatlich für jeden Mitgliedsmonat im Voraus. Sollte der Vertragspartner mit mindestens 2 Mitgliedsbeiträgen in Verzug kommen, so kann die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH die Mitgliedschaft aus wichtigem Grund kündigen und sämtliche Mitgliedsbeiträge bis zum nächsten möglichen ordentlichen Kündigungstermin sofort fällig stellen. Die Nutzung der vereinbarten Leistungen können bereits mit dem Verzug eines Mitgliedsbeitrages entzogen werden.
Bei vom Vertragspartner zu vertretenden Rücklastschriften berechnet die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH eine Mahn und Rücklastschriftengebühr in Höhe von 8,-€.

6. Mitgliedskarte in Form eines Transponders
Sie erwerben den Transponder mit Zahlung der einmaligen Transpondergebühr von 19,90€. Diese wird mit dem ersten Monatsbeitrag fällig. Im Falle des Verlustes oder eines von Ihnen oder des Nutzers verschuldeten Defekts der Transponder beträgt die Gebühr für ein neues Ausweismedium 10,-€. Die Nutzung des Transponders ist nur dem vertraglichen Nutzer persönlich gestattet. Bei jedem Verstoß gegen diese Pflicht verlangt die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH vom Vertragspartner einen pauschalen Schadensersatz in Höhe von 350,-€.
Kameras in unserem Gesundheitsstudio dienen der Sicherheit und Kontrolle der rechtmäßigen Nutzung des vertraglichen Nutzers. Die kameraüberwachten Bereiche sind im Studio gesondert und gut ersichtlich ausgewiesen.

7. Kündigungsfrist
Wenn Sie einen Mitgliedschaftsvertrag mit einer festen Laufzeit abgeschlossen haben, verlängert sich Ihr Vertrag nach Ablauf der Grund- und Anschlusslaufzeit bei einer 24- und 12-monatigen Mitgliedschaft automatisch um weitere 12 Monate. Es sei denn, sie kündigen den Mitgliedschaftsvertrag schriftlich mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende der Grund- bzw. Anschlusslaufzeit. Für eine fristgerechte postalische Kündigung ist das Datum des Poststempels und bei einer persönlichen Übergabe der Kündigung im Gesundheitsstudio das Datum des Eingangsstempels maßgeblich. Der Nachweis für den rechtzeitigen Zugang der Kündigung obliegt dem Vertragspartner. Bitte geben Sie hierzu am Besten Ihre Kündigung persönlich bei uns im Gesundheitsstudio ab.

8. Ruhemonat/Auszeiten
Die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH gewährt nach zeitnaher Vorlage (bis maximal 2 Wochen rückwirkend) eines ärztlichen Attestes, eines Schwangerschaftsnachweises oder einer schriftlichen Nachweis des Arbeitgebers über einen beruflich bedingten Auslandsaufenthalt eine kostenfrei Ruhezeit von 1, 2 oder 3 Monaten. Die Anzahl der Ruhemonate wird an die Vertragslaufzeit angehängt. Die daraus resultierenden Mitgliedsbeiträge werden fällig. Während der Ruhezeit besteht keine Trainingsmöglichkeit. Ein Rücktritt von der Ruhezeit ist jederzeit möglich.

9. Schadensfall    
Die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH schließt die Haftung für Schäden des Vertragspartners oder Nutzers aus. Dies gilt insbesondere für den Verlust von Wertgegenständen und den Inhalt der Spinde. Der Nutzer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass er alle Geräte und Räumlichkeiten des Gesundheitsstudios auf eigene Gefahr benutzt.

10. Nebenabreden/Teilnichtigkeiten
Mündliche Nebenabreden bestehen keine. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.

Hinweis: nach §33 BDSB: Es wird darauf hingewiesen, dass die Impuls das Gesundheitsstudio GmbH Daten, die sich aus den Vertragsunterlagen oder der Vertragsdurchführung ergeben, im erforderlichen Umfang speichert.